Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (Netzwerktreffen)

SOR-SMC Netzwerktreffen Schwaben

Schüler:innen, Pädagog:innen und Pat:innen der über 90 Courage Schulen in Schwaben sind eingeladen zu einem SOR-SMC Netzwerktreffen in Schwaben.

Wir bieten die Plattform zum Kennenlernen und die Möglichkeit, euch mit aktiven Schüler:innen und Pädagog:innen verschiedener SOR-SMC Schulen auszutauschen und unterschiedliche Projekte kennenzulernen. Der Tag ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit dem Projekt und der eigenen Rolle als Multiplikator:innen in der Klasse, der Schule und nach außen.

Wir blicken zurück auf eure Projekte an euren SOR-SMC Schulen, die ihr in der SOR-SMC Projektgalerie vorstellen könnt. Für die Präsentationen bringt bitte Plakate, Bilder, Poster etc. mit.

Wir schauen voraus und bieten euch am Nachmittag spannende und interaktive Workshops zu verschiedenen Themen wie Gemeinschaft, Ausgrenzung, Rassismus, Flucht und Asyl, Diskriminierung etc. an.

Terminiertes Angebot
Datum10.11.2022
Zeit10:00–17:00 Uhr
Anmeldeschluss27.10.2022
Zielgruppen
  • Schüler:innen
  • Pädagog:innen und Pat:innen der SOR-SMC Schulen in Schwaben
SpracheDeutsch
Ort
JuBi Babenhausen
Am Espach 7, 87727 Babenhausen

Bei Google Maps ansehen

Referent:in

SOR-SMC LK Bayern und Kooperationspartner

Verantwortlich

Uta Manz, JuBi Babenhausen

Michael Sell, JuBi Babenhausen

Leiter der JuBi Babenhausen

Kostenkostenlos
Veranstalter
SOR-SMC Regionalkoordination Schwaben
Zusätzliche Information
  • Für Pädagog:innen und Pat:innen wird es einen eigenen Workshop geben.
  • Pro Schule können maximal 4 Personen teilnehmen (3 Schüler:innen und 1 Pädagog:in). Schulpat:innen sind ebenso eingeladen.
  • Die Teilnahme am Tag ist kostenlos, lediglich die Fahrtkosten müssten eure Schulen tragen.
  • Ihr braucht für dieses Treffen eine Schulbefreiung!

Anmeldung


Zurück zur Übersicht